Die automatische Aktualisierung wurde angehalten, damit du Deinen Kommentar in Ruhe zu Ende schreiben kannst. Wenn du deinen Kommentar abgeschickt hast oder ihn doch nicht mehr schreiben willst, klick einfach einmal außerhalb des Kommentarfelds — dann aktualisiert der Ticker auch wieder.

Flatterball ist der Blog für Fußballgeschichten mit dem wöchentlichen & zurecht fast weltberühmten Podcast.

Podcast #17 – Special: Interview mit Marcus Urban über Homophobie im Fußball

Aus Anlass eines besonderen Geburtstages gibt es heute eine ganz besondere Folge. Justin Fashanu, der erste schwule Profifußballer, der sich während seiner aktiven Zeit outete, wäre am vergangenen Samstag 50 Jahre alt geworden.

Geschrieben von Die Redaktion am 22.02.2011 um 17:35 Uhr
Podcast anhören 9Podcast kommentieren
Podcast weiterempfehlen:

40 Jahre bewegte Biographie -- von der Jugendnationalmannschaft über das Studium durch die Welt und wieder zurück: Marcus Urban

Aus diesem Anlass haben wir den ersten offen schwulen deutschen Fußballer zum Gespräch geladen. Mit Marcus Urban sprechen wir nicht nur über die tragische Figur Justin Fashanu, wir finden auch Zeit für Marcus Urbans ganz eigene Biographie: Seine Zeit als Jugendauswahlspieler in der späten DDR, seine aufsehenerregende Buchveröffentlichung “Versteckspieler” von 2008, sein privates und sein öffentliches Coming Out.
Schließlich werfen wir einen Blick auf das letzte Tabu des Fußballs — d.h., auf die Debatte über Homosexualität und Homophobie im Weltvolkssport und auf Lösungsansätze, für die Urban sich engagiert.

Informationen über Marcus Urban können seiner Homepage entnommen werden. Herr Urban ist außerdem aktiv im Netzwerk Fußball gegen Homophobie.


Podcast weiterempfehlen:

9 Kommentare für diesen Artikel

  1. Turbine Taschendieb sagt:

    Ohlala, die Coming-of-Age Folge…

    …ganz unangekündigt erwischt sie einen mit heruntergelassenen Hosen und tropft ohne Lächeln etwas Ernst des Lebens in die Gehörgänge. Sehr überraschend, sehr gut. Mein Kompliment habt ihr!


  2. Herr Wagner sagt:

    Die Redaktion dankt sehr herzlich (und übergeht die Hosen-Metapher).


  3. [...] Flatterball, der wohl interessanteste, sympathischste und einfach beste Audio-Podcast zur Fußballkultur Europas (wobei der Akzent auf Kultur liegt), widmet sich mit seiner neuen Folge einem ernsten und schwierigen Thema: Homophobie im Fußball. Wie problematisch das Thema im deutschen Lieblingssport ist und im öffentlichen Diskurs noch längst nicht angekommen, im gesellschaftlichen Sinne also steinzeitlich (mann muss sich hier wirklich mal schämen), führt die Sonderausgabe sensibel und auf der Suche nach Lösungsansätzen gekonnt vor Augen und Ohren. Aus Anlass eines besonderen Geburtstages gibt es heute eine ganz besondere Folge. Justin Fashanu, der erste schwule Profifußballer, der sich während seiner aktiven Zeit outete, wäre am vergangenen Samstag 50 Jahre alt geworden. [...]


  4. Turbine Taschendieb sagt:

    Wieso übergehen? War halt gerade dabei, mich auf mein übliches Flatterballritual vorzubereiten; und bei dem sind Hosen nun wirklich mehr als überflüssig!


  5. Herr Wagner sagt:

    Das ist natürlich etwas anderes; konnte ja nicht wissen, dass zum durchschnittlichen Flatterball-Hörerritual Nacktheit und Ohrentropfen gehören — oder dass es ein solches Ritual überhaupt gibt.


  6. Mark Boban sagt:

    Doch, doch das gibt es und wird nicht nur von Kollege Taschendieb gepflegt. Gerne auch in Gruppen, mit einem schönen Glas Rotwein.


  7. Herr Wagner sagt:

    Sind da dann alle nackt? Die Redaktion verlangt Aufklärung!


  8. Turbine Taschendieb sagt:

    Mal über eine Minderheit lachen, ohne gegen den guten Geschmack zu verstoßen? Bitte sehr: Ein autoaggressiver Südamerikaner => “http://www.youtube.com/watch?v=UsEbf-o83fc&feature=player_embedded”


  9. [...] Da war das Interview von Sebastian Deisler in der 11Freunde; dann das von Marcus Urban, unseres Gastes vom Februar 2011, bei 1Live; und schließlich das von Dean Windass, Hull Citys Held, der nach seinem kürzlichen [...]

Hinterlasse eine Antwort