Die automatische Aktualisierung wurde angehalten, damit du Deinen Kommentar in Ruhe zu Ende schreiben kannst. Wenn du deinen Kommentar abgeschickt hast oder ihn doch nicht mehr schreiben willst, klick einfach einmal außerhalb des Kommentarfelds — dann aktualisiert der Ticker auch wieder.

Flatterball ist der Blog für Fußballgeschichten mit dem wöchentlichen & zurecht fast weltberühmten Podcast.
Zuletzt flaniert

Verzögerte Abschiede

22. Mai 2012 1 Kommentar

Das Relegationsspiel findet noch eine Verlängerung, vermeintliche Bayern-Ultras randalieren publikumswirksam und Eric Abidal beendet vorzeitig seine Karriere -- oder eben nicht.

Das Relegationsspiel und andere Überflüssigkeiten

17. Mai 2012

Eine Zahl, die Hoffnung macht, ein Zitat, dass den Kopf zum gemütlich-grinsenden Schütteln verleitet, dazu ein Spiel, das überflüssig ist und eine Verletzung, die man so wohl auch noch nicht gesehen hat: der neue Boulevard ist da.

Durchgehende Gäule, Idioten und bittere Enden

9. Mai 2012

Der Boulevard hat es diese Woche schwer -- Gewalt trifft auf Traumvereinsgeschichtlein, schwere Abschiede treffen auf philosophische Schwergeschütze. Mit Cissé und Ba und Poldi und Delio Rossi und dem Übermenschen genannt Messi.

Abschiede und Arbeiter -- der Boulevard für den ersten Mai

1. Mai 2012

Passend zum ersten Mai: Held der Arbeit Vincent Kompany und das Derby von Manchester, dazu Alex Ferguson, der mit Mama im Clinch liegt, Lukas, der Köln die kalte Schulter kehrt und ein kleiner Abgesang auf Pep Guardiola, den bescheidenen Großen.

BV Borussia Seriensieger und FC Bayern Veilchen, Faschos, Wölfe, Selbstbewußtsein

24. April 2012

Die neue Rubrik: Unser erster Boulevard, ganz im Zeichen von Bayern gegen Real. Schauplätze: Ribéry und Robben, Naziwschweine und Wölfe. Nebensätze: Homophobie in Frankreich und eine schwarzgelbe Bedrohung am Horizont.

Das Relegationsspiel und andere Überflüssigkeiten

17. Mai 2012

Eine Zahl, die Hoffnung macht, ein Zitat, dass den Kopf zum gemütlich-grinsenden Schütteln verleitet, dazu ein Spiel, das überflüssig ist und eine Verletzung, die man so wohl auch noch nicht gesehen hat: der neue Boulevard ist da.

Abschiede und Arbeiter -- der Boulevard für den ersten Mai

1. Mai 2012

Passend zum ersten Mai: Held der Arbeit Vincent Kompany und das Derby von Manchester, dazu Alex Ferguson, der mit Mama im Clinch liegt, Lukas, der Köln die kalte Schulter kehrt und ein kleiner Abgesang auf Pep Guardiola, den bescheidenen Großen.

Durchgehende Gäule, Idioten und bittere Enden

9. Mai 2012

Der Boulevard hat es diese Woche schwer -- Gewalt trifft auf Traumvereinsgeschichtlein, schwere Abschiede treffen auf philosophische Schwergeschütze. Mit Cissé und Ba und Poldi und Delio Rossi und dem Übermenschen genannt Messi.

BV Borussia Seriensieger und FC Bayern Veilchen, Faschos, Wölfe, Selbstbewußtsein

24. April 2012

Die neue Rubrik: Unser erster Boulevard, ganz im Zeichen von Bayern gegen Real. Schauplätze: Ribéry und Robben, Naziwschweine und Wölfe. Nebensätze: Homophobie in Frankreich und eine schwarzgelbe Bedrohung am Horizont.

Alle Boulevards anzeigen

Der Boulevard ist eine wöchentliche Sammlung der Fußballgeschichten Europas -- ausgewählt aus dem Kuriosen und dem Spannenden, dem Widerlichen und Tragischen und Schönen und Seltsamen. Von Antiobjektivus Maximus Wagner mit Bildchen versehen und für gut befunden.